Die sechs menschlichen Basis-Bedürfnisse nach Tony Robbins
Tony Robbins, der große amerikanische Coach, Buchautor und Philanthrop entwickelte im Laufe seiner Karriere im Strategischen Coaching die Psychologie der sechs menschlichen Basis-Bedürfnisse ("Six Human Needs Psychology"). Er benennt darin sechs menschlichen Bedürfnisse als Antrieb jeglichen menschlichen Handelns.

Was ist Empowerment?
Unser Empowerment Coaching soll Sie unterstützen und Ihnen Mut machen, Ihre ungenutzten Stärken zu entdecken und darauf zu vertrauen; vielfältige Kompetenzen zu entwickeln, auch in Lebenslagen, die von Schwierigkeiten gekennzeichnet sind; Probleme als Herausforderung zu begreifen; Selbstvertrauen zu entwickeln und sich selbst treu zu bleiben; zu sich selbst "ja" zu sagen und sich selbst wertzuschätzen ...

3 lockerleichte Ausreden, die das Glücklichsein schwermachen
Viele Menschen leben in einem Wartezustand. Wir hören in unseren Kennenlernen-Telefonaten oft Sätze wie: "Ich weiß, ich müsste das mal ändern, aber..." oder "Ich bin total unglücklich mit meiner Situation, aber...".

Was macht ein gutes Coaching aus?
Der Coach ist kein Guru und kein Lehrer, der seine Weisheiten an den Klienten weitergibt. Im Coaching kommt es in hohem Maße auf die Kooperation und das Engagement des Klienten an. Seine Offenheit und Bereitschaft, Veränderungen in seinem privaten oder beruflichen Leben herbeizuführen ermöglichen erst ein konstruktives und zielorientiertes Coaching.

Die Geschichte einer Entscheidung: Die  zwei Wölfe
Welchen Wolf füttern Sie in Ihrem Alltag? Den guten oder den bösen? Welche widersprüchlichen Strebungen kennen Sie und gibt es Beispiele aus Ihrem Alltag dazu? Vielleicht entscheiden Sie sich nach dieser Geschichte in Zukunft häufiger für den guten Wolf?

Selbstwahrnehmung - eine der sieben Säulen der Resilienz
Jeder fühlt sich mal gestresst oder gerät in eine Krise. Aber warum gehen manche Menschen besser damit um, als andere? Was ist überhaupt Stress und welche Faktoren lösen eine Stress-Reaktion aus? Und was hat das alles mit Ihrer Selbstwahrnehmung zu tun?

Die Vergangenheit loslassen lernen. Hilft da nur noch ein Wunder?
Die Vergangenheit loslassen, das ist keine leichte Aufgabe. Wir alle sind gefangen in unseren Erinnerungen, in unseren Überzeugungen, in unserer Weltsicht, in verstrickten Beziehungen und alten Träumen. Sei es eine Kränkung in der Grundschule, an die wir uns lebhaft erinnern, ein großes Missgeschick bei der Hochzeit der Schwester, das uns immer noch peinlich berührt oder die Wut auf den Ex-Partner, die uns bis heute verfolgt. Hilft da nur noch ein Wunder, um die Vergangenheit loszulassen?

4 Schritte, wie Sie durch aktives Zuhören sympathischer wirken und Ihre Beziehungen verbessern!
Denken Sie mal an Ihr letztes Gespräch. Haben Sie Ihrem Gegenüber tatsächlich aufmerksam zugehört? Oder waren Sie damit beschäftigt, darüber nachzudenken, was Sie gleich selbst sagen wollten? In diesem Artikel erfahren Sie, was einen guten Zuhörer ausmacht!

Dem Stress und der schlechten Laune ein Schnippchen lachen!
Viele Menschen meinen, ihr Geist, ihre Seele seien abgetrennt von ihrem Körper. Der Kopf denkt, der Körper führt nur aus. Die Auswirkungen von Denken und Fühlen auf das Körperliche wird oftmals unterschätzt.

Wie Sie zukünftig in Gesprächen charismatischer auftreten!
Sie kommunizieren immer und überall, auch wenn Sie denken, dass Sie nicht kommunizieren. :-) Erfahren Sie in diesem Blogartikel, wie Sie in Zukunft charismatischer kommunizieren und andere Menschen für sich begeistern!

Mehr anzeigen